Mit abgepumpter Muttermilch unterwegs sein: Tipps und Hinweise | FOCUS.de

2021-12-31 13:30:50 By : Ms. Lynn Tian

Abgepumpte Muttermilch ist eine gute Möglichkeit, um das Baby unterwegs zu füttern. Beim Abpumpen der Milch, dem Transport und der Erwärmung spielt die Hygiene eine große Rolle. Hier sind die besten Tipps, damit der Säugling unterwegs satt wird.

Für Links auf dieser Seite zahlt der Händler ggf. eine Provision, z.B. für mit oder grüner Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Bei frischer abgepumpter Muttermilch ist der Nährstoffgehalt am höchsten. Wenn möglich, sollte daher diese Milch direkt nach der Gewinnung verfüttert werden. Dabei ist auf Folgendes zu achten:

Muttermilch kann im Kühlschrank problemlos vier Tage und im Eisfach sogar unbedenklich mindestens ein halbes Jahr aufbewahrt werden. Diese Milch können Sie ebenfalls an das Baby verfüttern, wenn Sie unterwegs sind. Diese Tipps helfen dabei:

Im nächsten Beitrag erfahren Sie, wie Sie stressfrei mit Ihrem Baby reisen.